Projektbeschrieb Villmergen

Der Projektname „Villmergen View“ verrät bereits die tolle Lage dieses Projektes. In der beliebten und lebendigen Gemeinde Villmergen, an wunderschöner Osthanglage im Gebiet Himmelrych, erstellen wir Terrassenhäuser und Eigentumswohnungen.

Die grossen Terrassen bieten eine grandiose Aussicht und viele Möglichkeiten für Möblierung und Bepflanzung. Die treppenartig angeordneten Kuben mit seitlicher Aussenerschliessung und eigener Haustür geben den Eigentumswohnungen den Charakter eines Einfamilienhauses. Sämtliche Wohneinheiten sind durch einen rollstuhlgängigen Lift mit der Autoeinstellhalle und den Kellerräumen verbunden.

Die drei Terrassen-Gruppen werden noch mit einem alleinstehenden Punktbau mit attraktiven 3.5 bis 5.5 Zimmer-Wohnungen mit grossen Balkonen ergänzt.

Das Projekt befindet sich im Bewilligungsverfahren. Gerne nehmen wir Ihr Interesse entgegen, um Sie bei Verkaufsstart umgehend mit der Verkaufsdokumentation bedienen zu können.

Lage

Gemeinde Villmergen

Die moderne Gemeinde Villmergen liegt im aargauischen Freiamt, das aus den Bezirken Bremgarten und Muri besteht. Die Gemeinde zählt 7’200 Einwohner. Sie ist eine lebendige und attraktive Wohngemeinde mit eigenständigem Charakter und aktiver Wirtschaft am Fusse des Rietenbergs und nur wenige Kilometer vom schönen Hallwilersee entfernt.

Geschichte

Das heutige Dorf Villmergen wurde vom Alemannen Vilmar zwischen 500 und 700 gegründet. Die Namensgebung erfolgte allerdings erst 1185. Bekannt ist Villmergen auch durch seine beiden Konfessionskriege von 1656 und 1712. Aus den beiden Endzahlen ergibt sich zufälligerweise die heutige Postleitzahl „5612“.

Verkehr

Fahrzeiten

Verkehrstechnisch ist Villmergen gut erschlossen. Lediglich 30 Autominuten sind es nach Zürich, 20 nach Aarau, 40 nach Luzern und 8 bis zum Autobahnanschluss der A 1 bei Lenzburg und Mägenwil.

Öffentlicher Verkehr

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind es 52 Minuten nach Zürich, 36 Minuten nach Aarau und 24 Minuten nach Lenzburg. Für Nachtschwärmer macht der „Nightrider“ aus Zürich in Villmergen Halt.

Einkaufmöglichkeiten

Einkaufen können Sie in diversen Lebensmittelgeschäften, zwei Bäckereien, zwei Metzgereien, einer Weinhandlung sowie einer Apotheke. Einen erweiterten Einkauf finden Sie in der Nachbarsgemeinde Wohlen.

Bildungseinrichtungen

Die Schulen in Villmergen umfassen sowohl Kindergarten als auch Primar- und Sekundarschule Die Bezirks- und die Kantonsschule können in Wohlen besucht werden. Eine weitere Bezirksschule befindet sich in Dottikon.

Kultur und Freizeit

Ein grosses Sportangebot, rund 90 Vereine und diverse andere Freizeitangebote bereichern das Leben in der Gemeinde. Eine Badi befindet sich im Dorf und der Hallwilersee mit seinen unzähligen Badeplätzen und Wassersportmöglichkeiten nur wenige Kilometer entfernt.
Für weitere Entspannung sorgt das Naturwaldresrvat in unmittelbarer Nähe zur Überbauung oder die Wiesen und Weiden mit dem Hinterbach, welche direkt vor der Haustür liegen.

Steuerfuss

102% ohne Kirchensteuer
18% ref. Kirchensteuer
18% kath. Kirchensteuer

Projektablauf

2018

Projektvorprüfung mit Gemeinde Experten

2. Quartal 2018

Baueingabe

2. Quartal 2018

Erhalt Baubewilligung

4. Quartal 2018
2019

Verkaufsstart

1. Quartal 2019

Begründung Stockwerkeigentum

1. Quartal 2019

Baubeginn Aushub

ca. Frühjahr/ Sommer 2019

Erste öffentliche Beurkundung des Kaufvertrages

Sommer 2019

Grundsteinlegung

ca. Jahresende 2019
2020

Aufrichtung der Gebäude

ca. 2020

Bezugsbereitschaft

ca. Winter 2020 bis Frühjahr 2021

Änderungen bleiben vorbehalten

Registrieren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bleiben Sie auf dem Laufenden und Registrieren Sie sich!

""
1
Vorname
no-icon
Name
no-icon
Adresse
no-icon
Plz
no-icon
Ort
no-icon
Telefon
no-icon
Bemerkungen
0 /
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Claudia Hoefliger

Senior Immobilienverkäuferin